Impressum

Sozialverband Deutschland e.V.
Landesverband Mecklenburg-Vorpommern

Henrik-Ibsen-Str. 20
18106 Rostock

Telefon: 0381-760109-0
Telefax: 0381-760109-20

E-Mail:

Vertretungsberechtigter Vorstand (§ 26 BGB)

Dr. Helmhold Seidlein (1. Landesvorsitzender)

Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 6 MDStV:

Donald Nimsch ((Landesgeschäftsführer)
Der Sozialverband Deutschland e.V. ist im Vereinsregister Berlin Charlottenburg eingetragen unter VR 20029B. Er ist als gemeinnützig anerkannt.

Hinweis 1 - Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle Informationen auf unserer Internetseite sind mit größter Sorgfalt zusammengestellt worden. Wir weisen darauf hin, dass für etwaige fehlerhafte oder unvollständige Angaben keine Haftung übernommen wird.

Hinweis 2 - Copyright

Inhalt und Struktur dieser Internet-Seite sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Verbreitung, Veröffentlichung, Bearbeitung oder Bereitstellung für Dritte bedarf der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung des SoVD. Dies gilt insbesondere für Texte, Fotos, Grafiken und Designelemente.

Sollte sich auf unserer Homepage versehentlich ein Objekt befinden, das gegen ein Copyright verstößt, bitten wir um Benachrichtigung.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

1.) Zweckbestimmung der automatisierten Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung personenbezogener Daten

Zweck des SoVD ist die Förderung

Der SoVD setzt sich für die Stärkung des Sozialstaats ein, um ein Höchstmaß an sozialer Gerechtigkeit zu erreichen. Der alle Mitglieder berührende und verbindende Vereinszweck hat das einheitliche und gemeinsame Ziel, entschädigungs-, sozialversicherungs- und sozialhilferechtliche Leistungen und Rechte, die den von dem aufgeführten Personenkreis ideell und materiell erbrachten Vorleistungen und einem dem Grad der Behinderung entsprechenden Nachteilsausgleich gerecht werden, durchzusetzen.

Der SoVD setzt sich für die Gleichstellung von Männern und Frauen auch unter Anwendung von Gender Mainstreaming ein.

Der SoVD tritt Entwicklungen zum Anstieg von Armut entschieden entgegen.

Der SoVD tritt für die Verwirklichung eines sozialen Europas ein.

Der SoVD setzt sich für die Erhaltung des Friedens ein und unterstützt Maßnahmen, die geeignet sind, Kriege zu verhindern.

2.)    Betroffene Personengruppen, Daten bzw. Datenkategorien

3.) Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

4.) Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf der Fristen werden die entsprechenden Daten regelmäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die oben genannten Zwecke entfallen.

5.) Eine geplante Übermittlung in Drittstaaten

Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten in Drittstaaten ist nicht geplant.

 

Der Bundesgeschäftsführer

 

Der vertretungsberechtigte Vorstand

Online-Streitbeilegung

Sozialverband Deutschland e.V. Werden Sie Mitglied

nach oben

nach oben

SoVD Mitgliedschaft