Mitglied werden im SoVD

Einmal Mitglied – immer geschützt

Mehr Schutz für Sie. Mehr soziale Gerechtigkeit von uns.

Ob Arbeitslosigkeit oder Altersarmut – soziale Härte trifft einen meist aus
heiterem Himmel. Als große sozialpolitische Interessengemeinschaft bietet der SoVD Mecklenburg-Vorpommern optimalen Schutz vor den Folgen und nimmt aktiv Einfluss auf Entscheidungen in Sozialpolitik und Sozialgesetzgebung. Und das nicht nur in regelmäßigen Gesprächen mit den demokratischen Parteien des Mecklenburg- Vorpommerschen Landtags.

Mit klaren Zielen:

Der SoVD Mecklenburg-Vorpommern kennt die Sorgen und Nöte sozial Benachteiligter im zweitgrößten Flächenland Ostdeutschlands – und verleiht ihnen eine Stimme in der Öffentlichkeit. Wie auch Sie sich künftig den optimalen Schutz vor den Folgen sozialer Härte sichern, verraten wir Ihnen auf der Seite individuelle Sozialberatung.

Sozialverband Deutschland e.V. Werden Sie Mitglied

Der Sozialverband Deutschland: soziale Kompetenz seit rund 100 Jahren.

Weiterlesen

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) blickt auf eine überaus bewegte Geschichte zurück. Vor rund 100 Jahren zunächst als Kriegsopferverband gegründet, avancierte der Reichsbund schnell zur Stimme sozial schlechter gestellter oder in Not geratener Menschen. Mit Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 fand die engagierte Arbeit des Verbandes ein jähes Ende.

Während die westdeutschen Landesverbände des SoVD ihren Kampf gegen die Folgen sozialer Härte bereits 1946 wieder aufnahmen, sollte es noch einmal über 40 Jahre dauern, bis der Sozialverband Deutschland seine wichtige Arbeit auch auf dem Gebiet der ehemaligen DDR fortsetzen konnte. Mit Erfolg. Die 1990 in den fünf neuen Bundesländern gegründeten Landesverbände des Sozialverband Deutschland haben sich längst als große sozialpolitische Interessengemeinschaft im Osten Deutschlands etabliert. So zählt beispielsweise der SoVD Mecklenburg-Vorpommern bereits über aktive 6.000 Mitglieder. Und täglich werden es mehr …

Heute vertreten die Landesverbände des Sozialverband Deutschland bundesweit rund 550.000 Mitglieder – mehr als 50.000 davon allein in den neuen Bundesländern. Aus gutem Grund. Die SoVD-Mitgliedschaft bietet nicht zuletzt durch eine umfassende und kompetente Sozialberatung den optimalen Schutz vor den Folgen sozialer Härte. Doch auch sonst mischen sich der Bundesverband des SoVD Deutschland und der SoVD Mecklenburg-Vorpommern bei Themen wie der immer größer werdenden Altersarmut oder einer würdevollen Pflegesituation im Alter ein. Mit klarem Ziel: Soziale Gerechtigkeit für alle zu erstreiten.

Fazit: Die SoVD-Mitgliedschaft kann Sie vor sozialer Ungerechtigkeit schützen– ein Leben lang. Und das für nur 6 Euro im Monat. Werden auch Sie jetzt Mitglied im SoVD Mecklenburg-Vorpommern.

Er

nach oben

SoVD Mitgliedschaft